Das Kultur am Stadtrand Festival, 09.-11.12.2021



Es war der letzte Event vor den härteren Massnahmen und diesen Jahres: Das kleine „Kultur am Stadtrand“ Festival, das lokale Künstler und Politiker/innen aus Stadt und Kanton auftreten liess.

Ein ganz grosser Dank an:

Die Künstler/innen: Chiara Turel (Video Mapping „Ophelia Rising“), IOKOI (Video), Jürg Klingler (Gemälde zum Thema „Aglo“)

09.12.21, Podium zum Thema „Welche Kultur am Stadtrand?“


– Judith Stofer: AL Kantonsrätin und Mitglied der kantonalen Bildungs- und Kulturkommission
– Jacqueline Falk: Leiterin Kultur & Gesellschaft Zürioberland Kultur
– Albert Frölich: Präsident Quartierverein Seebach
– Christian Häberli: Initiant und Präsident der IG Grubenacker, Gründungsmitglied der Genossenschaft Grubenacker und Gemeinderatskandidat der AL
– Etrit Hasler: Poetry Slammer, Vorstandsmitglied Pro Kultur Kanton Zürich und SP Gemeinderatskandidat
Moderation: Anna Graber (Café des Visions)

DJ Hans ohne Gret

10.12.21, Reggae Night

Skarabaeus
Jah B Selector

11.12.21, Electro Night

STAHL

FIZZ INTOLERANCE (EX-H.U. & C.O.)
U. rs Brändlin: drums
C. hristian Fürholz: guitar
O. rlando Torres: bass

Relheo

Es waren zauberhafte Abende mit ganz tollen Künstlern und überhaupt goldigen Leuten. Wer’s verpasst hat hier wenigstens ein paar Eindrücke vom schönen Festival.

EIN GROSSES DANKE AN ALLE, DIE DAS FESTIVAL ERMÖGLICHT UND GESTALTET HABEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s