Wir bauen ein Vereinshaus! Bühnen, ein Theater, Infrastruktur. Alles was es eben für ein Gemeinwesen braucht – und zwar aus recycliertem Material von den Baustellen rundherum. Wir entwickeln, planen, zeichnen, organisieren Baumaterial und – bauen. Schön, gut und nachhaltig.

Die Arbeitsgruppe

Der partizipative Planungs-Workshop des Urban Think Tanks / Architektur ETH machte am 01.12.2016 erste Vorschläge zur Weiterentwicklung der Wunderkammer und brachte an den Workshop gleich noch ein grosses Modell der Wunderkammer mit. Dieses bringt seither BesucherInnen, Vorstand und Arbeitsgruppen der Wunderkammer zum träumen und organisieren. Aus dem Workshop entsprang ausserdem die Arbeitsgruppe Architektur, die künftig das Areal beplanen und bebauen soll.

Die Bauprojekte setzen die jungen Leute der OPA Stiftung um: Sie haben das Vereinshaus aufstellen geholfen und sind nun für den Innenausbau des Containers verantwortlich.

Broschüre des Urban Think Tank Wahlfaches 2016

 

eth-darch-urban-think-tank

 

logo_opa_blau

Advertisements