Der Verein Wunderkammer ermöglicht mit Planung, Expertise, einer Organisationsstruktur, Finanzmitteln und Kommunikation nachhaltige soziale, künstlerische, kulturelle, gärtnerische oder Sport-Projekte von Einzelpersonen und Organisationen aus der Region. Mit innovativen partizipativen und experimentellen Formaten, Forschungsvorhaben, lokalen Nachhaltigkeitsinitiativen, Soziokultur, Integrationsprojekten etc. fördert die Zwischennutzung als Innovationsinkubator die soziale und ökologische Nachhaltigkeit sowie das künstlerische / gestalterische Experiment im Metropolitanraum Zürich Nord. (Zweck des Vereines)

Advertisements