Filmabend am Sa 17.07., 19.00: Geister und Medien

Was für ein schöner Start in die Veranstaltungssaison!! Vielen Dank an die goldigen Artists und das tolle Publikum.

Und nun weiter im Takt mit – Geisterfilmen, uuuuhhhh…. 🧚‍♀️🧜‍♀️🧞‍♂️🧟‍♀️🧛🧝

#tmstrebel zu seinen hochphilosophischen und durchaus experimentellen Filmen:
»Dass es Geister gibt, oder zumindest Geisterhaftigkeiten, wissen wir, weil Dinge passieren koennen, fuer die es keinen vernuenftigten Grund gibt». — »Geister und Medien, Groove & Entropie» von Tobias Strebel ist ein videografisches-Experiment als aesthetisch-kuensterische Suche nach den Geistern, die sich unter den medialen Oberflaechen zu verbergen pflegen. Aus der Unsichtbarkeit bestimmen sie, was auf unseren Displays erscheint und »in between» — zwischen den real-be-geisterten — zum Einen »sendenden», zum Anderen »empfangenden» Menschenwesen — geben sie vehementen Aufschluss ueber die Orientierung des oft so sehr von seinen Widerspruechen geplagten Menschenschwarms. — Vive la Contradiction ! — Ueber die Symbiose von Wahn und Sinn.

Wer gerne diskutiert, philosophiert und noch dazu die (Film)Kunst liebt – most welcome!

Mehr / Links zu den Videokapiteln: https://difficulture.ch/ge-z1_geisterundmedien/

Sa 10.07., 20.00: Experimental-Elektronik mit Mental Experiment und Equinox Vøng

Nun geht’s Schlag auf Schlag mit seltenen Perlen aus verschiedenen Künsten! Nächsten Samstag 10.07. ab 20:00 mit Musik, Lesung, Installation und Visuals aus der Experimentalecke.

Das Musikprojekt „Mental Experiment“ nimmt sich mit „Unfairtrade“ auf auditive und performative Weise den verborgenen Leidensgeschichten an, welche durch ein gewinnorientiertes System zusammen mit desinteressierten und unbedachten Konsumenten entstehen.
https://soundcloud.com/mental-experiment

Ausserdem erwartet uns eine Lesung mit elektronischer Begleitung. Ihre Selbstdefiniton: „Equinox Vøng embodies honest and forefront sound ~ waves of serpentine poetry-music emerging like a gaze at the center of the visible sun.“
https://www.andrischatz.website/ und http://cosmaprvk.com

Das Kollektiv „Bermuda Dreieck“ wird den Innenraum mit einer Videoprojektion verzaubern.

Den Abschluss macht LIKEBOT9KPLUS mit einem post-experimental-rave-DJ-Set.

Auch an diesem Abend heizen wir die Feuertonne ein. Nimm was mit, wenn du magst!

Fr 09.07.,19.00: Liederabend mit Louvovitch und Lizard and the Deer / DJ Maruja la bruja

Lange mussten wir warten – auf die unvergesslichen Konzerte in der Wunderkammer. Am Fr 09.07. eröffnet ab 19.00 ein wunderbar poetischer Liederabend mit Louvovitch und Lizard and the Deer den Reigen kostbarer Perlen, den wir euch im Birkengarten und in der immer romantischer werdenden Containerbar servieren.

Louvovitch webt eigensinnige mehrsprachige Texte mit melancholischen Gitarrenmelodien und einer kraftvollen Stimme. Im mystischen Universum von Louvovitch trifft Country-Glitzer auf Jugo-Folklore und Herzschmerz auf Weltwut.
https://www.louvovitch.com/

lizard and the deer
spielen lieder
von dinosauriern, drachen und vampiren
über mut, wut und herzblut
macht und gewalt
freundschaft und solidaritaet
www.lizardandthedeer.net

Maruja la bruja brütet in ihren DJ-Sets raue Rap-Rhythmen aus – es fliessen feministische Welten und queere Sounds zusammen, die die Zürcher Nächte selbst bei Neumond ganz bunt aufleuchten lassen.

Für noch mehr Gemütlichkeit heizen wir die Feuertonne ein. Nimm also Grillgut mit und feiere mit uns das wiedergewonnene Zusammensein!

Wir sind am Samstag 08.05. ab 14:00 auf der Hardturmbrache

Am Samstag 08.05.2021 ab 14.00 sind wir auf der befreundeten Hardturmbrache / #zukunfthardturmareal !! Im Rahmen des „Misch dich ein“-Laufs der #urbanequipe präsentieren wir uns im Kreise unserer Freund*innen neben dem Klima-Container. Wenn du also wissen möchtest, was die Wunderkammer mit den Klima-Leuten und dem Female Electronic Lab zu tun hat: Komm auf einen Schwatz vorbei!! Die Klima-Leute organisieren „Musik an der Wand“ (offenes Impro-Orchester und Menschen, die die Container bemalen). Auch unsere Freunde von der #stadtallianz aus dem #Grubenacker (Thurgauerstrasse) sind zugegen. Sonne geniessen, nette Menschen kennenlernen und von neuen Projekten erfahren war noch nie genussvoller!