Wir bauen einen naturnahen Park! Mit Wildpflanzen, Bäumen, Wasser, Steinen oder Holz. Am Parkbau-Nachmittag gestalten junge Menschen den Zauberwald, setzen Binsen und Kanonenputzer in die Teiche, lassen Clematis die Bäume herauf ranken, bauen ein griechisches Theater, realisieren vielleicht sogar mit dem Chemielehrer eine Pflanzenkläranlage.

Bereits letztes Jahr hat der Verein Grünwerk mit der Jugendarbeit der evangelischen Kirche und der Stiftung OPA die Brombeeren aus dem Zauberwald geholt. An den Parkbau-Nachmittagen werden wir auch in dieser Saison mit verschiedenen Jugendorganisationen und -institutionen aktiv. Den Höhepunkt bildet dabei der Ferienplausch der Pro Juventute, bei dem die Teilnehmer/innen im Zauberwald die städtische Natur erleben und zu einem wunderschönen Park gestalten.

Gerne laden wir die Jungen aus Ihrer Schule oder Ihrer Jugendorganisation zum Parkbau-Nachmittag ein!
Melden Sie sich bei uns: vereinwunderkammer@gmail.com

Impressionen vom Ferienplausch

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements