Über unserer schmucken Bar entsteht in der Containeranlage der Wunderkammer ein Co-Working Space. Lichtdurchflutet und mit Blick auf die Tramhaltestelle, den Bike-Park, den Holzpavillon, die Aussenbar und den Zauberwald bietet der 63m2 grosse Raum Platz für sieben Computerarbeitsplätze. Mit der Sitzecke, Mikrowelle, Kühlschrank, Internet, Beamer und Konferenztisch bietet der Co-Working Space fast alles, was es für eine erfüllte Kreativtätigkeit braucht. Rund um die Containeranlage lädt der riesige Aussenraum zum grillen, hängen, Skulpturen bauen und was einem noch so einfällt.

Die Wunderkammer befindet sich neben Leutschenbach / Zürich Nord, schräg gegenüber vom Fernsehstudio und ist super angebunden (Trams 10/11/12). Die Zwischennutzung ist ein partizipatives Kreativlabor – die Nachbarschaft ist uns wichtig. Drum haben BewerberInnen aus Zürich Nord Vorrang. Ausser du hast schon eine (ähmmm… funktionierende…) Pflanzenkläranlage gebaut, sprichst sieben Computersprachen und hackst alles oder kannst WIRKLICH ALLES aus WIRKLICH ALLEM bauen und es sieht SMASHING aus.

Und so sieht der Raum aus:

Advertisements