Sendung zur Wunderkammer und dem Kunstdreieck Festival

 

Tobias Strebel hat eine ganz exquisite Sendung zur Wunderkammer produziert. Vollgepackt mit Musik aus unserem Container und vielen Hintergrundinfos hört sich die Sendung an wie eine Safari durch ein (real existierendes) wildes Wunderland. Also nicht verpassen!

Die Sendung kannst du heute auf LoRa anhören:
Sonntag, 12. Juli, 21.45, 97.5 MHz // http://www.lora.ch
Oder jederzeit auf http://difficulture.ch/2020/07/10/radiodifficulture-20200712-wunderkammer-glattpark-und-kunstdreieck-festival/

SA 25.07.,12:00-22:00 DAYDANCE im Birkengarten

 

Boom! Und plötzlich geht’s los – und wie! Klar haben wir immer wieder super nette Privatevents, grad letzthin das Verlagsjubiläum mit wunderbaren Lesungen. ABER NUN WIRD’S GROSS: AM SA 25.07. VON 12:00 BIS 22:00 MIT DEM DAYDANCE VON NÜMENÜT UND PIA MUSIK! Was für ein line-up! Und auch unser Garten ist dank Corona nochmals romantischer geworden. Also spute dich – die 270 Tickets sind sehr schnell weg.

Diese gibt’s nur im Vorverkauf: https://tixpot.com/pia-musik/2020725-nuemenuet-und-pia-musik-i-de-wunderchammere

Es hat genug Platz für social distancing im grossen Birkengarten. Wer aber ins Gewühl vor der Bühne will, soll doch eine Maske mitnehmen. Seife und Desinfektionslösung hat’s. Wir kontrollieren die Identität der Anwesenden – nimm also eine ID mit!

Und hier noch die tollen Veranstalter:
https://www.facebook.com/piamusikofficial/
https://www.facebook.com/nuemenuetzh

Keine öffentlichen Veranstaltungen in der Wunderkammer

Verbotsschild Zutritt für Unbefugte verboten Aluminium (Ø) 400 mm DIN 4844-2 1 St.

 

Heute hat der Bundesrat verschärfte Richtlinien erlassen, die sämtliche öffentliche Veranstaltungen untersagen. Selbstverständlich befolgen wir die sinnvollen Massnahmen – wir wollen alle, dass sich die Situation nicht weiter verschärft. Sanitätsdienste, Polizei und Verwaltung nehmen ihre Aufgabe sehr verantwortungsvoll wahr – WIR AUCH! Drum: Es gibt keine öffentlichen Veranstaltungen mehr in der Wunderkammer. Lasst uns wissen, falls ihr etwas braucht und wir helfen sehr gerne weiter.

Falls du allein in Isolation bist, es hat sich ein wundervolles Netzwerk gebildet: https://web.facebook.com/groups/2597104047082212/  Sie sind froh um Freiwillige, die Menschen in der Krise unterstützen können. Aber auch wenn du Unterstützung brauchst – melde dich!

Stay healthy, stay safe, stay tuned!

Mo 09.03., 19.00: Kunstdreieck Festival Vorbereitungstreffen

Das Programm wächst, Grafiker Tobi arbeitet an den Drucksachen und die Nachbarschaft organisiert sich rege untereinander. Auch im Glattpark entwickelt sich Initiative (obwohl es natürlich immer mehr sein darf 😉 ) Am zweiten Vorbereitungstreffen am Montag 09.03. um 19.00 möchten wir im Container das Programm fixen und die anstehenden Massnahmen besprechen.

Bereits provisorisch gesetzt sind IVORIA (futuristic-avant-garde Hiphop/Triphop) von Nordphøn, die Lesung des von den Metropolitans veranstalteten Autor/innenkollektivs „Die von Zürich“ , der Ukulele-Workshop organisiert vom  GZ Seebach und last but not least das Mini-Elektronik-Festival der Wunderkammer.

In der Wunderkammer erwarten euch neben drei Elektronik-Abenden und einer konzertanten Impro-Matinée auch Street Art Produktion im Birkengarten und v.a. Hermanns LED-Skulpturen Workshops. In Hermanns Workshops baut ihr LED-Strukturen im Innen- und Aussenraum, die über Tablets gesteuert werden können – also Hard- UND Software. Aber keine Angst: Vom blutigen Anfänger bis zur Profi können alle teilnehmen und vom riesigen Wissen Hermanns profitieren.

Du hast einen Kulturraum oder machst Kunst in und um Leutschenbach – und bist noch nicht dabei?
Dann komm auch ans Vorbereitungstreffen am Mo 09.03.!