Jahresrückblick Wunderkammer 2021

 

Nun ist er also fertig geworden – unser beliebter Jahresrückblick zu einem schwierigen und intensiven Jahr. Das Female Electronic Lab ist nicht gekommen, dafür haben wir nun Wasser und Kanalisation. Kaum Kultur, dafür umso mehr Baustelle. Und schlussendlich ist das Areal von der Stadt Zürich an die Swiss Life übergegangen.

Na dann wünsche ich dir viel Vergnügen beim Filmchen!

https://youtu.be/p1uvySG5KzE

Das Kultur am Stadtrand Festival, 09.-11.12.2021



Es war der letzte Event vor den härteren Massnahmen und diesen Jahres: Das kleine „Kultur am Stadtrand“ Festival, das lokale Künstler und Politiker/innen aus Stadt und Kanton auftreten liess.

Ein ganz grosser Dank an:

Die Künstler/innen: Chiara Turel (Video Mapping „Ophelia Rising“), IOKOI (Video), Jürg Klingler (Gemälde zum Thema „Aglo“)

09.12.21, Podium zum Thema „Welche Kultur am Stadtrand?“


– Judith Stofer: AL Kantonsrätin und Mitglied der kantonalen Bildungs- und Kulturkommission
– Jacqueline Falk: Leiterin Kultur & Gesellschaft Zürioberland Kultur
– Albert Frölich: Präsident Quartierverein Seebach
– Christian Häberli: Initiant und Präsident der IG Grubenacker, Gründungsmitglied der Genossenschaft Grubenacker und Gemeinderatskandidat der AL
– Etrit Hasler: Poetry Slammer, Vorstandsmitglied Pro Kultur Kanton Zürich und SP Gemeinderatskandidat
Moderation: Anna Graber (Café des Visions)

DJ Hans ohne Gret

10.12.21, Reggae Night

Skarabaeus
Jah B Selector

11.12.21, Electro Night

STAHL

FIZZ INTOLERANCE (EX-H.U. & C.O.)
U. rs Brändlin: drums
C. hristian Fürholz: guitar
O. rlando Torres: bass

Relheo

Es waren zauberhafte Abende mit ganz tollen Künstlern und überhaupt goldigen Leuten. Wer’s verpasst hat hier wenigstens ein paar Eindrücke vom schönen Festival.

EIN GROSSES DANKE AN ALLE, DIE DAS FESTIVAL ERMÖGLICHT UND GESTALTET HABEN!

Die Wunderkammer wird verschachert

Die Katze ist aus dem Sack: Die Liegi hat die Wunderkammer gegen eine Liegenschaft an der Schaffhauserstrasse getauscht: https://www.stadt-zuerich.ch/fd/de/index/das_departement/medien/medienmitteilungen/2021/dezember/211215b.html
Und die Wirtschaftspresse nimmt’s sofort auf: https://www.cash.ch/news/politik/swiss-life-und-stadt-zuerich-tauschen-grundstuecke-1872776
Mal schaun, was das gibt…