Sa 27.01., 20:00 Schweizer Filmpremière: Regarding Gravity (CA/CH 2017, 79min.)

 

 

Am Sa 27.01.2018 um 20.00 wartet die Wunderkammer mit dem nächsten Leckerbissen auf: Der Schweizer Filmpremière von „Qu’importe la gravité“ („Regarding Gravity“, CA / CH 2017, franz., engl. Untertitel) des ebenfalls anwesenden Montrealer Regisseurs Matthieu Brouillard. Der Film handelt von zwei Freunden, Christian (63), dessen Krankheit ihn fast blind macht, und Bruce (71), der fast taub und bipolar ist. Das Paar will sich über die Beschränkungen ihrer Körper erheben und träumt einen grossen Traum: Fliegen zu können. Christian schafft es, das Gleitschirmfliegen zu erlernen und versucht den erratischeren Bruce zu überzeugen, ihn zum Mont Blanc zu begleiten.

Im Anschluss an den szenischen Dokumentarfilm diskutieren der Filmemacher Brouillard und die Literatin Isabelle Capron (Index Literaturkollektiv) das Schaustück des „Direkten Kinos“ mit all seinen surrealistischen und Beckettschen Untertönen.

Trailer: http://regardinggravity.com/en/trailer-excerpts/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s