Fr. 07.04.: Cachalot +++ DJ Raw Shan

Das gestrige Konzert mit Félicie Bazelaire fand bei wunderschönem Kerzenlicht statt: Das Elektrisch im Container funktionierte nicht. Umso intensiver war das Kontrabass-Solo Félicies, mit dem sie die urbane Atmosphäre der Thurgauerstrasse im Fenster hinter der Bühne verzauberte.

Am Nachmittag hatte die Wunderkammer bereits an der gelungenen Kunst-Aktion der ABZ auf deren Bauwand im Glattpark teilgenommen. Unter fachkundiger Anleitung unserer künstlerischen Leiterin Eva erschufen wir unsere Auslegung des Aktionsthemas „Landen und Begegnen“: Unsere bisherigen Plakate widerspiegelten das Programm, mit dem wir im Glattpark gelandet sind; die am Ort auch von vielen Kindern gezeichneten neuen Plakate thematisierten die künftigen Begegnungen. In Panos‘ elektronischen Briefkasten, die Wunderbox, konnten unsere Gäste zusätzlich Wünsche für die Wunderkammer abgeben. Eine wirklich schöne Aktion – danke, ABZ, wir freuen uns auf mehr!

Am nächsten Freitag geht es weiter mit dem Jazz Impro-Duo Cachalot aus Lausanne (Jamasp Jhabvala – Geige, Marc Berman – Akkordeon). Für die Party danach konnten wir die Techno-DJane Raw Shan gewinnen, die speziell für den Container ein Experimental-Set zusammengestellt hat. Ein exzellenter Test also für unser neues aufgehängtes DJ-Pult: Wird es nun immer noch das Erdbeben der Tanzenden auf die Nadel übertragen? Wir sind gespannt.

http://www.jamaspjhabvala.net
https://soundcloud.com/marcberman/

Impressionen von der Kunstaktion an der Bauwand der ABZ @Glattpark

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s