Artists gesucht für Wunderkammer Street Art Contest

Den Winter über haben wir mit den OPA-Jungs die Containeranlage der Wunderkammer zur Kunstkammer ausgebaut. Nun soll auch von aussen erkennbar werden, dass im Container Musik, Film, Tanz und Literatur veranstaltet werden – also aussen Kunst und innen Kunst. Damit aber nicht IRGENDJEMAND den Container gestaltet, veranstaltet die Wunderkammer am 14.07. einen Street Art Contest: Teams und EinzelkünstlerInnen treten mit ihren Gestaltungsentwürfen gegeneinander an – anstatt ins Skizzenheft werden die Sketches direkt auf die Stellwände und Teile des Containers gemalt / gesprayt. Um 24.00 wird von der Jury der gekürte Entwurf verkündet. Winner takes all: Der / die Artist/s mit dem besten Vorschlag können die ganze Containeranlage (12x7x5m) gestalten. Die Spraydosen werden vom Kunstdosen-Hersteller Molotow zusammen mit der Wunderkammer gesponsort.

Während draussen die Teams um die Wette sprayen, wird im Container independent Hiphop vom Feinsten gespielt. Von New York haben wir die Ikone High Prizm (aka High Priest, Antipop Consortium) eingeladen, aus Zürich kommen Anna und Stoffner und die gestandenen underground DJs P-Tess, Tekamolo, Flash_Goran und fuessgaenger9 loten von old school bis grime verschiedene Stilrichtungen des Hiphop aus.

Also schreibt uns, wenn ihr am Contest teilnehmen möchtet: vereinwunderkammer@gmail.com  Die Bewertungskriterien und sonstigen Details findet ihr in der Ausschreibung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s