So 17.09., 19.00: Sonntagssoli Olga Nosova / David Meier

Das Holz wartet auf der Kiesfläche darauf zum Pavillon wiederaufzuerstehen und das Kulturprogramm im Container nimmt seinen Lauf; es wird mit der beginnenden Saison auch dichter. Am Sonntag erwartet uns die dritte Auflage von Alex Rivas Sonntagskonzerten, wie gewohnt mit Meistern des zeitgenössischen improvisierten Musikschaffens, diesmal mit der russischen Drummerin Olga Nosova und dem Zürcher Perkussionisten David Meier.

Olga Nosova – Drumset

In prägenden Formationen des russischen Underground wie Astma, Brom oder the Motherfathers ist Olga Nosova die treibende Kraft am Schlagzeug. Seit den Nullerjahren peitscht sie den Sound voran, sei es in im Bereich des Free Rock, des Noise, der Improvisation oder des Tanzes. Kennzeichnend für die Multiinstrumentalistin, Sängerin und Komponistin sind Eindringlichkeit, Rastlosigkeit, Ungestüm.

olganosova.com

David Meier – Drumset / Präparationen

Die Kompositionen in David Meiers Solo-Programm sind über einen Zeitraum von mehreren Jahren entstanden und gewachsen. Sie stellen eine direkte Verbindung zur persönlichen Arbeit und Spielweise in seinen Bands dar und bieten ihm gleichzeitig Raum zur Improvisation. Im Zentrum seines aktuellen Programms steht der Puls, wobei er durch Dehnung, Überlagerung und Permutation abstrakte rhythmische Gebilde kreiert.

www.d-meier.ch

Genau die richtige Inspiration für einen romantisch-verregneten Sonntag in der herzlich-herzigen Bar des Containers, mit Kerzen, netter Gesellschaft und guter Musik. Be there.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s