Sa 17.03.18, 20.00: Nacht der Experimente – mit Yegor Zabelov (Akkordeon / Belarus) +++ DJs Levent Pinarci + Dankushen + Ricard Robert + Molekühl — Visuals: Carmen Stüssi

Und wieder eine Nacht der Experimente: Am Samstag besucht uns Yegor Zabelov, der wohl innovativste weissrussische Akkordeon-Spieler, Komponist und Autor von Film- und Theatermusik. Es liegt darum nahe, eine Zürcher Experimental-Filmfrau miteinzuladen: Carmen Stüssi. Ihre düsteren und poetischen Visuals begleiten das wehmütige und romantische Set Zabelovs (und nachher unsere DJs); der schwarze Zürcher Mond trifft auf die grosse östliche Seele. Vorgängig liesst Jolanda Piniel aus ihrem Werk kurze skurile Texte zum lachen, nachdenken und staunen.

Durch die Nacht begleiten uns vier ganz unterschiedliche DJs, die beweisen, dass „experimentell“ erst mal nichts anderes heisst als intelligent, inspiriert, grenzenlos und innovativ: Die DJs Levent Pinarci (Minimal), Dankushen (Dark Elektro), Ricard Robert (Industrial) und Molekühl (Dark Ambient) entführen uns in eine dunkle, fremde und verzauberte Welt.

Happy Geburi Jolanda, Eva und Vesna!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s